Israel Shamir

The Fighting Optimist

Ein Brief an Manuel Talens

Manuel Talens, ein spanischer Autor und Übersetzer einiger Essays Israel Shamirs brach den Kontakt mit Shamir ab und rief zum Boykott auf, weil Shamirs Bücher „von Pedro Varela, einem spanischen Nazi-Verleger und starrköpfigen Verteidiger von Hitlers Erbe“ veröffentlicht worden sind.

 

Manuel, Ihre Obsession mit Hitler führt Sie vom rechten Weg ab. Er ist tot, wissen Sie das nicht? Wer könnte sich wohl daran stoßen, ob Señor Varela von seinem Andenken fasziniert ist oder von dem Dschingis Khans oder Napoleons? Was ist Ihnen wichtiger, ein lebendiges palästinensisches Kind oder ein toter deutscher Herrscher? Gilad Atzmon, den Sie zu Recht bewundern, rief zur Einheit auf; Sie bringen Zwietracht.

 

Ich bin nicht gerne (wie Sie es ausdrücken) im gleichen Schützengraben mit einem Christus-Verleugner wie Sie, aber politische Aktivität ist keine Thai-Massage, und das Vergnügen steht dabei nicht im Vordergrund. Für mich ist unser Kampf keine soziale Tätigkeit, es ist ein Kampf auf Leben und Tod. In diesem Kampf wurden Sie zu einer Belastung, denn Sie hindern meine Botschaft daran, die Menschen zu erreichen.

 

Warum ist Hitler Ihnen so wichtig? Wie überleben Sie in Spanien unter Menschen, die Franco unterstützten, einen standhaften Verbündeten Hitlers? Warum haben Sie nichts dagegen, wenn ein anderer Autor von uns von einem jüdischen Verleger, sagen wir der New York Times, herausgebracht wird, die dafür bekannt ist, Texte zu Gunsten von Sharon zu publizieren?

 

Mir könnte Hitler wirklich nicht gleichgültiger sein. Ich unterstütze Ahmadinejad (laut dem Chef-Rabbi von Israel) ein gegenwärtiger Hitler; ich habe keine Bedenken hinsichtlich der Hitlers von gestern, sei es Saddam Hussein, Nasser (laut MacMillan) oder Yassir Arafat (laut Begin). In Russland wurden meine Bücher von Stalinisten herausgebracht und Präsident Bush hat Ihnen gesagt, dass Stalin schlimmer als Hitler war. „Hitler“ ist wie „Amalek“ ein Oberbegriff für einen Feind der Juden. Ihre Todesangst vor Hitler macht Sie zu einem schwachen Glied in der Kette (zusammen mit Ihrer Verleugnung Christi), denn es zeigt Ihre Unterwerfung unter das von Juden verordnete Universum.

 

Mich kümmern Hitler und Nazis wenig, aber ich hege tiefes Misstrauen gegen Ani-Nazis von der Sorte wie diese Typen, die mit israelischen Fahnen herumlaufen und fordern, dass die Kefijes abgezogen werden sollen. Tatsächlich sollte ein Mann, der vor dem Namen Hitler Angst hat, sich aus der Palästina-Debatte heraushalten, denn er wird viel von seiner und unserer Zeit darauf verwenden müssen, zu wiederholen, dass er kein Antisemit sei. Ich bewundere meinen spanischen Verleger Señor Pedro Varela für seinen noblen Widerstand gegen die NATO, gegen die judäo-amerikanische Aggression im Nahen Osten, für seinen Mut, für seine Bereitschaft, meine Botschaft dem spanischen Volk trotz Verfolgung durch die Polizei bekannt zu machen, für seine Liebe zur spanischen Geschichte, zum spanischen Volk, zur spanischen Kirche. Obwohl meine Onkel für die Spanische Republik kämpften und obwohl ich meine kommunistischen Sympathien nicht verhehlt habe, lief Varela nicht davon wie Sie es tun.

 

Die Tatsache, dass ich Christus erwähne, kommt nicht von ungefähr: Er, der mit Huren, Fischern und Zöllnern Umgang pflegte, ist mein leuchtendes Vorbild; seine Feinde, die Pharisäer, die sorgfältig darauf achten, in wessen Gesellschaft sie sind, gehören zu Ihnen.

 

 

Übersetzung: Friederike Beck

Featured Posts

The Liberation of the Slaves

Donald Trump’s electoral victory unleashed pent-up tectonic energies on the unprecedented scale. The world has been changed, much more than ...

Read More

Evan El-Amin  /  Shutterstock.com

Les guerres de genre de H. Clinton

Est-ce que les hommes qui votent pour H. Clinton vont finir en enfer ? Je n'en suis pas sûr. Nous savons ...

Read More

Ryan Rodrick Beiler / Shutterstock.com

Autumn in Palestine

Autumn is beautiful in Palestine: overripe blue-green figs, unpicked pomegranates pecked by birds, heavy grapes turn red. Now is the ...

Read More

If They Are Bombed - They Are Daesh

President Putin is a pirate, no less. In his declaration at the UN, he stole President Bush Jr’s copyrighted 2001 ...

Read More

A Syrian Breakthrough

The Russians and their Syrian allies have cut the main supply line of the rebels to the north of Aleppo, ...

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Israel Shamir © 2016 Frontier Theme